Skitouren- und Skihochtourenkurse
verantwortlich: Thomas Plank

Ski touring- and Ski alpine touring courses

 

Voraussetzung: Basic-Ticket (Studierende 10,00 Euro / Beschäftigte und sonstige Statusgruppen 20,00 Euro)

 

Schnupperkurse

Kurzinfo: Das wollte ich schon immer einmal ausprobieren - Skitourenerstkontakt unter Anleitung. Für Neulinge, die einen Versuch in der Natur- und Trendsportart Skitourengehen wagen wollen.

Kursinhalte: Die Teilnehmenden lernen den funktionellen Umgang mit Ausrüstung sowie Material, sammeln erste Erfahrungen im Aufstieg und in der Abfahrt auf einfachen Skitouren und erleben den Reiz und die Freude des "Unterwegs-Seins" im winterlichen Gebirge auf Tourenski.

Ausrüstung: Skistöcke und Skischuhe (bequeme Pistenschuhe oder Skitourenschuhe) müssen selbst mitgebracht werden, siehe auch Download-Center.

Wichtiger Hinweis: Die Tourenski sind zwingend zwischen 11. und 23. November per E-Mail zu reservieren. Alle nötigen Informationen und Dokumente zur Ausleihregelung finden Sie im Download-Center. Gehen Sie genau nach Anweisung vor, sonst kann keine Garantie für die Bereitstellung dieser Ausrüstung gegeben werden.

Bitte beachten Sie auch: Berg Klettersport - Wichtige Hinweise von A - Z

Technik: einfache Skitouren, kurze steile Abschnitte müssen befahren werden: WS -> Sicheres paralleles Fahren auf der Piste
Kondition: Touren mit Gehzeiten bis zu 3 h

Teilnehmendenzahl: 8
Anfahrt: Treffpunkt: jeweils 9.30 Uhr vor der Gerätemeisterei, TUM Campus im Olympiapark
Leistungen: Kurs, Fahrt, Übernachtung und HP, die Tourenski werden kostenfrei zur Verfügung gestellt!
Unterkunft (inkl.): Schwarzwasserhütte (1620 m) - Allgäuer Alpen (^ ca. 1,5 h) bzw. Oberlandhütte (1014 m) - Kitzbühler Alpen (mit dem Auto erreichbar)

Trial courses

Quick facts: I always wanted to try this - "first ski tour contact" under guidance. For beginners who want to try out the nature and trend sport of ski touring.

Course contents: The participants learn the functional handling of equipment as well as material, gain first experiences in the ascent and in the descent on simple ski tours and experience the attraction and the joy of being "on the way" in the winter mountains on touring skis.

Equipment: Ski poles and ski boots (comfortable slope shoes or ski touring boots) must be brought along, see also Download-Center.

Important note: The touring skis must be reserved by e-mail between 11 and 23 November. You will find all the information and documents you need about rental regulations in the Download Centre. Follow the instructions exactly, otherwise no guarantee can be given for the provision of this equipment.

Please also note: Mountain Climbing - Important information from A - Z

Technique: Easy ski tours, short steep sections have to be covered: WS -> Safe parallel skiing on the slope
Fitness: Tours with walking times up to 3 hours

Participants: 8
Meeting point: 9.30 a.m. in front of the equipment center shop, TUM Campus in the Olympic Park
Services included: Course, journey, overnight stay and HP, the touring skis are provided free of charge!
Accommodation (incl.): Schwarzwasserhütte (1620 m) - Allgäuer Alps (^ approx. 1.5 h) or Oberlandhütte (1014 m) - Kitzbühl Alps (accessible by car) resp.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
26001Schnupperkurs OberlandhütteMi-Fr12.01.2022-14.01.2022Prof. Helmut Kreppel
170/ 204/ 204 €
170 EUR
für Studierende

204 EUR
für Beschäftigte

204 EUR
für Mitglieder des Fördervereins
26002Schnupperkurs SchwarzwasserhütteFr-So04.02.2022-06.02.2022Alexander Wislsperger
170/ 204/ 204 €
170 EUR
für Studierende

204 EUR
für Beschäftigte

204 EUR
für Mitglieder des Fördervereins
26003Schnupperkurs SchwarzwasserhütteFr-So25.02.2022-27.02.2022Anton Welz-Behringer
170/ 204/ 204 €
170 EUR
für Studierende

204 EUR
für Beschäftigte

204 EUR
für Mitglieder des Fördervereins

Winter Bergsportwochen (26101 und 26102), Skitouren- (ab 26103) und Wochenendkurse (ab 26201)

Kursziel: Einführung Skitour im unvergletscherten Gebirge. Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten zur selbstständigen Durchführung von leichten Skitouren

Kursinhalte: Verknüpfung von Theorie mit viel Praxis: Lesen und interpretieren des Lawinenlageberichts mit entsprechender Tourenplanung.

Aufstieg: Gehen mit Steigfellen, Spitzkehren und Orientieren im Gelände - richtige Spuranlage.

Abfahrt: Orientierung, Verbesserung der Fahrtechnik im Tiefschnee.

Sicherheit: Umgang mit LVS-Equipment und Risikomanagement / lawinenkundliche Beurteilungen auf Tour.

Ausbildungsstand: Teilnahme an Veranstaltungen aus dem Bereich Schnee- und Lawinenkunde, insbesondere Vorlesung, dringend empfohlen.

Technik: einfache Skitouren, kürzere steile Abschnitte müssen befahren werden: WS -> Sicheres paralleles Fahren auf der Piste

Kondition: Touren mit Gehzeiten von 3 - 4 h

Teilnehmendenzahl: 6 bzw. 12

Hinweis: Snowboarder können ausschließlich mit Splitboard an den Skitourenkursen teilnehmen, ansonsten siehe auch: Snowboardtouren/-kurse!

Ausrüstung: siehe Informationen im Download-Center. Bergsport Winter  Ausrüstung Checkliste bzw. Ausleihregelung für Touren-/Freerideski.

Winter mountain sports weeks (26101 and 26102), ski touring (from 26103) and weekend courses (from 26201)

Course objective: Introduction to ski tours in the unglaciated mountains. Acquisition of knowledge and skills for the independent carrying out of easy ski tours.

Course contents: Combining theory with a lot of practice: reading and interpreting the avalanche situation report with corresponding tour planning.

  • Ascent: Walking with climbing skins, hairpin bends and orienteering in the terrain - correct track system
  • Downhill: Orientation, improvement of skiing technique in deep snow
  • Safety: Handling avalanche transceiver equipment and risk management / avalanche assessments on tour

Level of training: Participation in events covering the subject snow and avalanche science, especially lectures are highly recommended.

Technique: Easy ski tours, shorter steep sections have to be skied: WS -> Safe parallel skiing on the slope

Fitness: Tours with walking times from 3 - 4 hours

Participants: 6 or 12

Note: Snowboarders can only take part in the ski tour courses with a splitboard, otherwise see also: Snowboard tours/courses!

Equipment: see information in the Download-Center. Mountaineering Winter Checklist or rental regulations for touring and freeride skis

Winter - Bergsportwochen

Veranstaltungsnummern 26101 und 26102.

Es gilt folgende Regelung: Sollte es an den Kursstandorten für einen Skitourenkurs zu wenig Schnee haben, wird die Veranstaltung mit Bergschuhen und/bzw. Schneeschuhen durchgeführt. Schneeschuhe werden in diesem Fall zur Verfügung gestellt.

 

St. Antönien-Rätikon / Schweiz

Ein markanter Berg des Rätikons ist die Sulzfluh (2818 m). Neben intensiver Ausbildung könnte dieser Gipfel bei passenden Bedingungen ein mögliches Tourenziel sein.

Technik: einfache Skitouren, kürzere steile Abschnitte müssen befahren werden: WS -> Sicheres paralleles Fahren auf der Piste
Kondition: Touren mit Gehzeiten von 3 - 4 h

Teilnehmendenzahl: 12
Anfahrt: München-Lindau-Küblis-St.Antönien (ca. 300 km)
Unterkunft (exkl.): Gasthof Alpenrösli (1760 m, ^ ca. 1,5 h), Halbpension verpflichtend!
Tourenziel/e: Sulzfluh (2818 m), Schafberg (2456 m), Rotspitze (2516 m), u.a.
Leistungen: Kurs, Kursleitung

Hinweis: Siehe Regelung Winter-Bergsportwochen!

Winter - Mountain sports weeks

Course numbers 26101 and 26102.

The following regulation applies: If there is not enough snow at the course locations for a ski tour course, the event will be held with mountain boots and/or snowshoes. Snowshoes will be provided in this case.


St. Antönien-Rätikon / Switzerland

Sulzfluh (2818 m) is a striking mountain of the Rätikon. In addition to intensive training, this peak could be a possible tour destination under suitable conditions.

Technique: Easy ski tours, shorter steep sections have to be covered: WS -> Safe parallel skiing on the piste
Fitness: Tours with walking times from 3 - 4 hours

Participants: 12
How to get there: Munich-Lindau-Küblis-St.Antönien (approx. 300 km)
Accommodation (excl.): Alpenrösli guesthouse (1760 m, ^ approx. 1.5 h), half board obligatory!
Tour goal(s): Sulzfluh (2818 m), Schafberg (2456 m), Rotspitze (2516 m), etc.
Services included: Course, course instructor
Note: See regulation winter mountain sports weeks!

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
26101Winter-Bergsportwochen St.AntönienSo-Do02.01.2022-06.01.2022Anne Moraw, Michael Robert
170/ 204/ 204 €
170 EUR
für Studierende

204 EUR
für Beschäftigte

204 EUR
für Mitglieder des Fördervereins
26101aTourenskiausleihe St.Antönien / RätikonSo-Do02.01.2022-06.01.2022
60/ 60/ 60 €
60 EUR
für Studierende

60 EUR
für Beschäftigte

60 EUR
für Mitglieder des Fördervereins

Safiental/Schweiz

Von der gemütlichen Thalerlotsch aus erreicht man binnen Kürze tolle Skitouren und erstklassiges Ausbildungsgelände.

Teilnehmendenzahl: 12
Anfahrt: München - Chur - Safiental - Thalkirch (ca. 300 km)
Unterkunft (exkl.): Bauernhaus (mit Pkw anfahrbar), Selbstversorgung!
Tourenziel/e: Tällihorn (2855 m), Piz Tomül (2945 m), Bärenhorn (2929 m), u.a.
Leistungen: Kurs, Kursleitung

Hinweis: Siehe Regelung Winter-Bergsportwochen!

Safiental/Switzerland

From the cosy Thalerlotsch you can soon reach great ski tours and first-class training grounds.

Participants: 12
How to get there: Munich - Chur - Safiental - Thalkirch (approx. 300 km)
Accommodation (excl.): Farmhouse (accessible by car), self-catering!
Tour goal(s): Tällihorn (2855 m), Piz Tomül (2945 m), Bärenhorn (2929 m), etc.
Services included: Course, course instructor

Note: See regulation winter mountain sports weeks!

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
26102Winter - Bergsportwochen SafientalSo-Do02.01.2022-06.01.2022Elisabeth Rieber, Martin Lutz
170/ 204/ 204 €
170 EUR
für Studierende

204 EUR
für Beschäftigte

204 EUR
für Mitglieder des Fördervereins
26102aTourenskiausleihe SafientalSo-Do02.01.2022-06.01.2022
60/ 60/ 60 €
60 EUR
für Studierende

60 EUR
für Beschäftigte

60 EUR
für Mitglieder des Fördervereins

Skitourenkurse

Neue Bamberger Hütte / Österreich

Im Herzen der Kitzbühler Alpen gelegen, eröffnen sich von der neuen Bamberger Hütte unzählige Skitourenvarianten, bei denen jeder auf seine Kosten kommt.

Teilnehmendenzahl: 6
Anfahrt: München-Kufstein-Kelchsau (ca. 130 km)
Unterkunft (exkl.): Neue Bamberger Hütte DAV (1769 m ^ ca. 2 h), Halbpension verpflichtend!
Tourenziel/e: Kröndlberg(2440 m) und -horn (2444 m), westl. und östli. Salzachgeier (2469 und 2465 m), u.a.
Leistungen: Kurs, Kursleitung

Skitouring course

Neue Bamberger Hütte / Austria

Situated in the heart of the Kitzbühl Alps, the "Neue Bamberger Hütte" offers countless ski touring options, where everyone gets their money's worth.

Participants: 6
How to get there: Munich-Kufstein-Kelchsau (approx. 130 km)
Tour goal(s): Kröndlberg(2440 m) and -horn (2444 m), west and east. Salzach vultures (2469 and 2465 m), etc.
Services included: Course, course instructor
Accommodation (excl.): Neue Bamberger Hütte DAV (1769 m ^ approx. 2 h), half board obligatory!

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
26103Skitourenkurs - Neue Bamberger HütteMi-So09.03.2022-13.03.2022Anne Moraw
150/ 180/ 180 €
150 EUR
für Studierende

180 EUR
für Beschäftigte

180 EUR
für Mitglieder des Fördervereins
26103aTourenskiausleihe Neue Bamberger HütteMi-So09.03.2022-13.03.2022
60/ 60/ 60 €
60 EUR
für Studierende

60 EUR
für Beschäftigte

60 EUR
für Mitglieder des Fördervereins

Wochenend-Kurse

Theoretisches und praktisches Skitouren-Knowhow kompakt präsentiert an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden von Freitag bis Sonntag.

Teilnehmendenzahl: 6
Unterkunft (exkl.): Hütten und Gasthäuser

Tourenziele: Skitourengebiete in der näheren Umgebung (je nach Schneelage!)
Leistungen: Kurs, Kursleitung

Weekend Courses

Theoretical and practical ski tour know-how compactly presented on two consecutive weekends from Friday to Sunday.

Participants: 6
Tour destinations: Ski touring areas in the surrounding area (depending on snow conditions!)
Services included: Course, course instructor
Accommodation (excl.): Cabins and guesthouses

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
26201Wochenendkurs 1Fr-So21.01.2022-23.01.2022 und 28.01.2022-30.01.2022Michael Robert
180/ 216/ 216 €
180 EUR
für Studierende

216 EUR
für Beschäftigte

216 EUR
für Mitglieder des Fördervereins
26201aTourenskiausleihe Wochenendkurs 1Fr-So21.01.2022-23.01.2022 und 28.01.2022-30.01.2022
60/ 60/ 60 €
60 EUR
für Studierende

60 EUR
für Beschäftigte

60 EUR
für Mitglieder des Fördervereins
26202Wochenendkurs 2Fr-So18.02.2022-20.02.2022 und 25.02.2022-27.02.2022Michael Robert
180/ 216/ 216 €
180 EUR
für Studierende

216 EUR
für Beschäftigte

216 EUR
für Mitglieder des Fördervereins
26202aTourenskiausleihe Wochenendkurs 2Fr-So18.02.2022-20.02.2022 und 25.02.2022-27.02.2022
60/ 60/ 60 €
60 EUR
für Studierende

60 EUR
für Beschäftigte

60 EUR
für Mitglieder des Fördervereins

Skihochtouren Kurse

Kursziel: Einführung Skitouren im hochalpinen und vergletscherten Gebirge mit Gipfelbesteigungen. Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten zur selbstständigen Durchführung von leichten Skihochtouren.

 
Kursinhalte: Verknüpfung von Theorie mit viel Praxis: Lesen und interpretieren des Lawinenlageberichts mit entsprechender Tourenplanung.
Aufstieg: Orientieren im Gelände - richtige Spuranlage.
Abfahrt: Orientierung, Verbesserung der Fahrtechnik im Tiefschnee.
Sicherheit: Umgang mit LVS-Equipment, Risikomanagement / lawinenkundliche Beurteilungen auf Tour und Spaltenbergungstechniken.

Ausbildungsstand: Teilnahme an einem Skitourenkurs bzw. Erfahrungen im Tourenskilauf, Teilnahme an Veranstaltungen aus dem Bereich Schnee- und Lawinenkunde wird dringend empfohlen bzw. eigene qualifizierte Kenntnisse.

Technik: einfache Skitouren, steile Abschnitte müssen befahren werden: ZS -> Sicheres paralleles Fahren im Tiefschnee.

Kondition: Touren mit Gehzeiten mit bis zu 4 h

Teilnehmendenzahl: 6 bzw. 12

Hinweis: Snowboarder können ausschließlich mit Splitboard an den Skihochtourenkursen teilnehmen (Kompatibilität Steigeisen und Snowboardboots oft problematisch), ansonsten siehe auch: Snowboardtourenkurse/-touren!

Ausrüstung: siehe Informationen im Download Center: Bergsport Winter - Ausrüstung Checkliste bzw. Ausleihregelung für Touren-/Freerideski.

Ski alpine touring courses

Course objective: Introduction to ski tours in high alpine and glaciated mountains with summit ascents. Acquisition of knowledge and skills for the independent carrying out of easy ski mountaineering tours.

Course contents: Combining theory with a lot of practice: reading and interpreting the avalanche situation report with appropriate tour planning.

  • Ascent: Orientation in the terrain - correct track system.
  • Downhill: orientation, improvement of skiing technique in deep snow.
  • Safety: Handling avalanche transceiver equipment, risk management / avalanche assessment on tour and crevasse rescue techniques.

Level of training: Participation in a ski tour course or experience in touring skiing, participation in events covering the subjects of snow and avalanche knowledge is strongly recommended or own qualified knowledge.

Technique: Easy ski tours, steep sections have to be covered: ZS -> Safe parallel skiing in deep snow.

Fitness: Tours with walking times of up to 4 hours.

Participants: 6 or 12

Note: Snowboarders can only participate in the high altitude ski touring courses with a split board (compatibility of crampons and snowboard boots often problematic), otherwise see also: Snowboard touring courses/tours!

Equipment: See information in the Download Center: Mountaineering Winter Checklist or rental regulations for touring and freeride skis

Franz-Senn-Hütte - Stubaier Alpen / Österreich

Die Stubaier Alpen bieten viele abwechslungsreiche Tourenmöglichkeiten.

Anfahrt: München-Innsbruck-Neustift-Sedugg (1740 m) (ca. 180 km)
Unterkunft (exkl.): Franz-Senn-Hütte ÖAV (2147 m, ^ ca. 3 h), Halbpension verpflichtend!
Tourenziel/e: Wildes Hinterbergl (3288 m), Ruderhofspitze (3471 m), Schrandele (3393 m), u.a.
Leistungen: Kurs, Kursleitung
Teilnehmendenzahl: 6

Franz-Senn-Hütte - Stubai Alps / Austria

The Stubaier Alps offer many varied tour possibilities.

How to get there: Munich-Innsbruck-Neustift-Sedugg (1740 m) (approx. 180 km)
Accommodation (excl.): Franz-Senn-Hütte ÖAV (2147 m, ^ approx. 3 h), half board obligatory!
Tour goal(s): Wild Hinterbergl (3288 m), Ruderhofspitze (3471 m), Schrandele (3393 m), etc.
Services included: Course, instructor
Participants: 6

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
26301Skihochtourenkurs Franz-Senn-HütteMi-So23.02.2022-27.02.2022Alexander Wislsperger
160/ 192/ 192 €
160 EUR
für Studierende

192 EUR
für Beschäftigte

192 EUR
für Mitglieder des Fördervereins
26301aTourenskiausleihe Stubaier Alpen/Franz-Senn-HütteMi-So23.02.2022-27.02.2022
60/ 60/ 60 €
60 EUR
für Studierende

60 EUR
für Beschäftigte

60 EUR
für Mitglieder des Fördervereins

Wiesbadener Hütte - Silvretta/Österreich

In der Silvretta könnte der Sonnencremeberg (Piz Buin) bei passenden Bedingungen ein mögliches Skihochtourenziel sein.

Anfahrt: München-Partenen - von hier mit Seilbahn und Bus zum Silvrettastausee (ca. 270 km)
Unterkunft (exkl.): Wiesbadener Hütte (DAV, 2443 m), ^ ca. 2,5 h, evtl. Tuoihütte (SAC, 2250 m), Halbpension verpflichtend!
Tourenziel/e: Piz Buin (3312 m), Augstenberg (3244 m), Hint. Jamspitze (3156 m)
Leistungen: Kurs, Kursleitung
Teilnehmendenzahl: 6
Hinweis: Dieser Kurs wird in Kooperation mit dem USC durchgeführt!

Wiesbadener Hütte - Silvretta/Austria

In the Silvretta, the Piz Buin could be a possible destination for ski mountaineering - if the conditions are suitable.

How to get there: Munich-Partenen - from here by cable car and bus to Silvrettastausee (approx. 270 km)
Accommodation (excl.): Wiesbadener Hütte (DAV, 2443 m), ^ approx. 2.5 h, possibly Tuoihütte (SAC, 2250 m), half board obligatory!
Tour goal(s): Piz Buin (3312 m), Augstenberg (3244 m), Hint. Jamspitze (3156 m)
Services included: Course, course instructor
Participants: 3
Note: This course is held in cooperation with the USC!

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
26302Skihochtourenkurs Wiesbadener Hütte-SilvrettaMi-So09.03.2022-13.03.2022Manfred Dosch
160/ 192/ 192 €
160 EUR
für Studierende

192 EUR
für Beschäftigte

192 EUR
für Mitglieder des Fördervereins
26302aTourenskiausleihe Wiesbadener HütteMi-So09.03.2022-13.03.2022
60/ 60/ 60 €
60 EUR
für Studierende

60 EUR
für Beschäftigte

60 EUR
für Mitglieder des Fördervereins